Skip to content

Die Wanderinsel La Palma

La Palma ist die nördlichste kanarische Insel. Ihre Hauptstadt heißt Santa Cruz de La Palma und ihre größte Gemeinde ist Los Llanos de Aridane. Die Insel hat kaum Strände, aber dafür ist sie mit einem Netz von gekennzeichneten Wanderwegen überzogen. La Palma hat ein mediterranes frühlingshaftes Klima mit Temperaturen, die in der Regel im recht engen Bereich von 20°-23° Celsius liegen. "Die Wanderinsel La Palma" vollständig lesen

Badeuerlaub im Winter: Fuerteventura

Es ist eine der kanarischen Inseln gehört aber zum Hoheitsgebiet von Spanien: Die Urlaubsinsel Fuerteventura. Sie liegt an der östlichen Grenze der Kanaren und ca. 120 Kilometer westlich der Küste von Marokko. Als zweitgrößte Insel der Kanaren hat sie eine Größe von 1659,74 Quadratkilometern und knapp über 100.000 Einwohner. Als Autonome Gemeinschaft genießt die Insel einen Sonderstatus und hat ein Parlament und einen Präsidenten. "Badeuerlaub im Winter: Fuerteventura" vollständig lesen